Startseite

Herzlich willkommen auf den Seiten des VdK-Ortsverbandes Densborn

Der VdK Ortsverband Densborn wurde im Jahre 1948 von den Kriegsopfern aus den Orten Densborn, Zendscheid und Usch gegründet und hat zur Zeit 50 Mitglieder.

Getreu dem Motto “Wir sind an Ihrer Seite” gibt es in Rheinland-Pfalz neben der Landesgeschäftsstelle in Mainz 28 Kreisverbandsgeschäftsstellen und 900 Ortsverbände.

Jeder kann Mitglied werden! Weitere Informationen und das Anmeldeformular gibt es hier.

Der Sozialverband VdK vertritt besonders die Interesse von Sozialversicherten, Behinderten, Unfallopfern, Pflegebedürftigen, Rentnerinnen und Rentnern.

Er setzt sich für soziale Gerechtigkeit und Chancengleichheit ein. Seine Ziele sind die berufliche und gesellschaftliche Integration sowie die soziale Sicherheit seiner Mitglieder. Er ist parteipolitisch und konfessionell neutral und finanziert sich über Mitgliedsbeiträge. Jedem Mitglied wird zudem die VdK-Zeitung kostenlos zugestellt. Der Mitgliedsbeitrag ist gestaffelt und beträgt von 4,80 € bis höchstens 6,00€ im Monat.

Für den Beitrag erhält das Mitglied Beratung in allen sozialrechtlichen Fragen. Sollte sich der Gang vor das Sozialgericht nicht vermeiden lassen, so bieten die Rechtsschutzstellen des Sozialverbandes VdK kompetente Hilfe an und vertreten die Mitglieder vor Gericht.

Vorteile des VdK im Überblick

Beratung

 

VdK-Zeitung

 

Ausflüge

 

In der Kreisgeschäftsstelle stehen Ihnen als Ansprechpartner zur Verfügung:

Kreisvorsitzender: Wilhelm Ahlert
Geschäftsführerin: Bianca Meyers
Sachbearbeiterin: Doris Nosbüsch
Waltraud Bertram
Sekretärin: Elvira Kickertz
Geschäftsstelle: Telefon Nr.: 06561/9487170
Email: kv-bitburg-pruem@vdk.de

Mitglied werden

beim Sozialverband VdK Rheinland-Pfalz

weitere Informationen

ErichFeltes

Erich Feltes
Ortsverbandsvorsitzender VdK Densborn